AM FLUSS // 23.07.2021

RheinVilla AM FLUSS wird lebendig

Am Samstag, 24. Juli, feiert der Karlsruher Coworking-Anbieter GoodSpaces die Eröffnung seines neuen Standortes in der RheinVilla. Knapp 20 Arbeitsplätze entstehen direkt neben dem Quartier AM FLUSS. Die Anfrage ist groß, „Wir hoffen, dass wir am Ende 25 bis 30 Mitglieder haben“, sagt Geschäftsführer Birk Bauer. Die Anfragen stammen hauptsächlich aus der direkten Nachbarschaft, freie Plätze gibt es noch.

GoodSpaces bietet zwei Tarife an: ein Flatrate-Angebot und eine Mitgliedschaft, bei der man tageweise Tickets buchen kann. Für größere Gruppe gibt es zusätzlich die Möglichkeit die gesamte RheinVilla zu mieten und sie für Workshops zu nutzen.

Zusätzlich zu den 20 Arbeitsplätzen entsteht an der RheinVilla AM FLUSS eine Außengastronomie. Benannt nach der Lage am 400. Rheinkilometer eröffnet gemeinsam mit dem Coworking Areal die „Bar400“. Geöffnet ist die Außengastronomie auch für Besucherinnen und Besucher außerhalb des Coworkings donnerstags und freitags von 17 bis 23 Uhr und am Wochenende von 14 bis 23 Uhr.

AM FLUSS // 23.04.2021

Bäume AM FLUSS gepflanzt

Es wird grün in Speyer! AM FLUSS ziehen die Bäume zwischen Quartier 1 und 2 der Außenanlagen ein. Landschaftsarchitekt Lorenz Dexler, technischer Projektleiter Steffen Rink und technische Projektbetreuerin Leonie Helfmann machten sich selbst ein Bild vor Ort. Mehr als 100 Bäume und Pflanzen werden die Quartiere von PORT_SIDE bis WATER_SIDE schmücken, die von Steffen Rink und Lorenz Dexler persönlich ausgesucht wurden. Darunter unter anderem Blaue Atlas-Zedern, Ginkgo Bäume und Rot-Ahorn. In circa sechs Wochen werden die Bäume an der Franz-Kirrmeier-Straße in ihren Farben erstrahlen.

„Die Bäume, die Sträucher, die Pflanzen sind der Schmuck und das Gewand der Erde“, Jean-Jacques Rousseau

AM FLUSS // 05.03.2021

Das neue Wohnquartier AM FLUSS wächst - Gemeinsam mit DEUTSCHE WOHNWERTE den Baufortschritt verfolgen

In Speyer ist einiges los. Neben den Quartieren PORT_SIDE und PARK_SIDE, die bereits mit Leben gefüllt sind, nimmt nun auch der dritte Bauabschnitt LOOP_SIDE seine finalen Formen an. Seit November 2019 entstanden hier angelehnt an die beiden ersten Bauabschnitte ein Winkel- und Solitärgebäude. Nach der Fertigstellung wird es dann auch inmitten des Quartiers einen Wohnhof geben, der als grüner Rückzugsort und nachbarschaftlicher Treffpunkt genutzt werden kann. Ebenso entsteht zwischen PARK_SIDE und LOOP_SIDE eine autofreie Gasse, die mit direktem Aufgang zum Wohnhof, zu einer kurzen Verweilpause einlädt.

Den aktuellen Baustand von oben sehen Sie hier

Die finalen Züge des Quartiers LOOP_SIDE sind nun ein Grund mehr dem vierten und damit vorletzten Bauabschnitt Aufmerksamkeit zu schenken. Über die installierten Webcams der Baustelle kann der beiden Fortschritt jederzeit betrachten werden. Nicht mehr lange, bis die herausragende Architektur AM FLUSS auch hier zu erkennen sein wird.

Die durch die DEUTSCHE WOHNWERTE entwickelte und realisierte Architekturmeile am Rheinufer wird am Ende fünf Wohnquartiere beinhalten und mit seinen Ziegelfassaden an die Alte Ziegelei weiterhin erinnern.

  Nach oben
Angebote
360°